Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
DAB Bank Girokonto-Bonus steigt auf 70 Euro
veröffentlicht: 4.04.2014

Die meisten Banken haben ihren Neukundenbonus Anfang April in die Verlängerung geschickt. Die ING-DiBa und die DAB Bank gehen sogar einen Schritt weiter: Sie packen noch ein paar Euro drauf. Bei der DAB Bank steht jetzt ein Startguthaben von 70 Euro zu Buche. Grund für die größeren Spendierhosen ist das Jubiläum „20 Jahre Online“. Um von der Aktion zu profitieren, muss das kostenlose Konto bis zum 15. Juni 2014 eingerichtet und später als Gehaltskonto geführt werden. Heißt: Die DAB Bank setzt innerhalb von sechs Monaten nach Kontoeröffnung drei aufeinanderfolgende Gehaltseingänge ab 800 Euro voraus.

Verbraucher sollten sich dabei nicht nur vom Bonus leiten lassen. Denn für das Girokonto der DAB Bank spricht weit mehr als nur das 70-Euro-Startguthaben. Die Kontoführung ist ohne Wenn und Aber kostenfrei. Das gilt auch für die DAB girocard und die DAB MasterCard Classic, die auf Wunsch samt Partnerkarten ausgestellt werden. Ein besonderes Bonbon ist zweifelsohne die Guthabenverzinsung, die nur noch wenige Banken bieten. Mit 0,20 Prozent pro anno fällt sie sogar deutlich höher aus als bei manchen Tagesgeldkonten. Überzeugen kann das Unternehmen auch mit dem Dispo. Angestellte, Rentner und Pensionäre zahlen 7,50 Prozent p.a., sollten sie ihr Girokonto überziehen. Für Freiberufler und Selbstständige beträgt der Dispozins aktuell 10,50 Prozent.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung