Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Wenn das kostenlose Girokonto teuer wird
veröffentlicht: 14.10.2013

Viele Kunden machen sich nicht die Mühe, das Preisleistungsverzeichnis zu lesen, und wundern sich dann, wenn für das eigentlich kostenlose Girokonto plötzlich mehrere Euro pro Monat verlangt werden. Die Kostenbefreiung gilt oft nur für die reine Kontoführung, und auch nur, wenn die Bankgeschäfte am eigenen PC erledigt werden. Doch selbst in dem Fall halten einige Sparkassen und Genossenschaftsbanken die Hand auf, wie eine Studie der FMH-Finanzberatung beweist – zum Beispiel, wenn Geld an einem der Automaten eingezahlt wird.

Fünf Euro kassiert die Sparkassen Langen-Seligenstadt für eine solche Bareinzahlung, obwohl sie nicht von einem Mitarbeiter entgegengenommen werden muss. Andere Unternehmen verlangen Gebühren für den TAN-Generator oder berechnen für jede Transaktionsnummer eine Pauschale. Auch für Daueraufträge fallen mitunter Kosten an. Eine andere Strategie: Das Girokonto ist nur dann kostenlos, wenn der Kunde zusätzlich weitere Produkte der Bank nutzt, ob nun einen Bausparvertrag oder einen Ratenkredit. Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale kennt diese Praxis: „Wir können angesichts einiger kurioser Auswüchse nur den Rat geben, sich die Preise genau anzuschauen. Nicht überall, wo kostenlos draufsteht, ist auch kostenlos drin“. Max Herbst von der FMH-Finanzberatung empfiehlt reine Direktbanken.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung