Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Girokonto: Tipps zum Dispo
veröffentlicht: 2.09.2013

Der Girokontovergleich der Stiftung Warentest, für den ausschließlich die Dispo-Konditionen gegenübergestellt wurden, schlägt hohe Wellen. Einige Unternehmen verlangen bis zu 14,75 Prozent, wenn der Kunde sein Konto im Minus hat. Stiftungsvorstand Hubertus Primus richtet seine Kritik diesbezüglich vor allem Richtung Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken im ländlichen Raum. Sie würden die Kunden schröpfen und ihre Monopolstellung ausnutzen. Damit Verbraucher nicht in die Dispofalle tappen, hat das Privatkreditportal Smava einige Tipps zusammengestellt.

Der wichtigste Rat lautet schlichtweg, den Dispositionskredit möglichst gar nicht erst zu nutzen. „Falls ungeplante Ausgaben auftreten und man keine andere Wahl hat, kann man kurzfristig den Dispo beanspruchen. Jedoch ist ein Monat die empfohlene Obergrenze für eine Kontoüberziehung“, so Smava-Geschäftsführer Alexander Artopé. Er empfiehlt, mit einem Ratenkredit umzuschulden, wenn das Girokonto zu lange und mit einem höheren Betrag in den roten Zahlen ist. Ebenso wichtig sei es, darauf zu achten, dass die Ausgaben die Einnahmen nicht dauerhaft übersteigen. Sparpotenzial bietet darüber hinaus ein Wechsel des Girokontos, wenn man aktuell Kunde bei einer eher teuren Bank ist. Als vergleichsweise günstig haben sich viele Direktbanken herausgestellt, darunter auch die 1822direkt, die Neukunden derzeit 50 Euro Startguthaben bietet.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung