Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Nur wenige Kunden wechseln das Girokonto
veröffentlicht: 26.08.2013

Viele scheuen sich vor einem Girokontowechsel, obwohl sie mit den Gebühren und Konditionen ihrer jetzigen Bank unzufrieden sind. Das bestätigt eine aktuelle Umfrage von TNS Emnid im Auftrag des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen (vzbv). Demnach haben sich bislang erst 18 Prozent der Bundesbürger um eine neue Bankverbindung bemüht und ihr bestehendes Girokonto gekündigt. Das hat nichts mit falsch verstandener Treue zu tun. Die meisten fürchten schlichtweg den Aufwand und rechnen damit, vom Regen in die Traufe zu geraten.

Der Wettbewerb und der Preisdruck im Segment Girokonto funktionieren nicht, lautet das Fazit der Verbraucherschützer. Sie monieren vor allem die Verschleierungstaktik der Banken in puncto Gebühren. Die Kostenstrukturen seien verwirrend und undurchsichtig. Genau aus dem Grund plädiert Verbraucherministerin Ilse Aigner für ein Portal, das sämtliche Bankgebühren sowie Zinsen listet und Kunden den Girokontovergleich somit erleichtert. Es sei an der Zeit, mit den versteckten Gebühren Schluss zu machen und für mehr Transparenz zu sorgen. Dabei geht es der Ministerin in erster Linie um den Dispozins, der bei vielen Banken nach wie vor viel zu hoch ist. Im Schnitt verlangen die Kreditinstitute laut einer Erhebung der Stiftung Warentest 11,31 Prozent, wenn das Konto in die roten Zahlen gerät.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung