Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Verlängert: der 1822direkt Girokonto-Bonus
veröffentlicht: 31.07.2013

Wie zu vermuten war, hat die 1822direkt den Bonus für Girokonto-Neukunden ein weiteres Mal verlängert. Das Startguthaben beträgt 50 Euro und ist wie gehabt an zwei Bedingungen geknüpft. Punkt eins betrifft das Datum der Kontoeröffnung. Der späteste Termin, um an der Aktion teilzunehmen und den Bonus zu erhalten, ist der 31. August 2013. Bis dahin muss der Antrag bei der Onlinetochter der Frankfurter Sparkasse vorliegen. Die zweite Voraussetzung: Das kostenlose Girokonto wird als Gehaltskonto geführt.

Konkret verlangt die 1822direkt, dass während der ersten sechs Monate nach der Eröffnung des Kontos mindestens drei Gehaltseingänge ab 500 Euro verbucht werden. Akzeptiert werden Zahlungen, die als Lohn, Gehalt, Rente, Besoldung oder als BAföG gekennzeichnet sind. Das Angebot gilt nicht für Kunden der Frankfurter Sparkassen. Ebenso ausgenommen von dem 50-Euro-Startguthaben sind Eigenüberweisungen. Das Girokonto an sich bietet gleich mehrere Vorzüge. Zum einen entfällt die Kontoführungsgebühr (3,95 Euro monatlich), sofern zumindest eine beliebig hohe Gutschrift pro Monat erfolgt. Zum anderen kann mit der SparkassenCard an über 25.000 Geldautomaten in der Bundesrepublik kostenfrei Bargeld abgehoben werden. Im europäischen Ausland sind gebührenfreie Bargeldverfügungen mit der Kreditkarte möglich, die optional angeboten wird.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung