Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Selten: Habenzinsen beim Girokonto
veröffentlicht: 21.06.2013

Der wichtigste Aspekt bei einem Girokontovergleich sind die Kosten. Dabei achten Verbraucher nicht nur auf die reine Kontoführungsgebühr – die bei vielen Direktbanken inzwischen komplett entfällt –, sondern zunehmend auch auf die Höhe der Dispositionszinsen. Dass sich mit einigen wenigen Kontomodellen auch eine Rendite erzielen lässt, sofern ein Guthaben auf dem Girokonto vorhanden ist, wird allerdings eher selten berücksichtigt. Das verwundert nicht sonderlich. Schließlich bilden Guthabenzinsen die absolute Ausnahme. Nur wenige Banken bieten sie direkt auf dem Konto. In der Regel muss das Geld dafür auf ein Tagesgeldkonto umgebucht werden.

Ausnahmen sind die Angebote der Deutschen Kreditbank (DKB), der netbank, der Wüstenrot Direct und der Volkswagenbank direkt. Sie räumen ihren Kunden einen Habenzins auf dem Girokonto ein, von 0,11 bis maximal 0,25 Prozent pro anno. Das ist besser als nichts, macht das Konto allerdings noch lange nicht zu einem Sparprodukt. Wenn eine Bank das Guthaben auf dem laufenden Konto verzinst, ist das eher als Schmankerl denn als Anlageoption zu sehen. Allzu viel Geld sollte man daher nicht auf dem Girokonto belassen, sondern sich nach Alternativen umsehen, die eine höhere Verzinsung versprechen. Dazu bietet sich unter anderem Tagesgeld an, zumal jederzeit wieder auf das Kapital zurückgegriffen werden kann.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung