Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Girokonto: Dispo nach wie vor teuer
veröffentlicht: 15.05.2013

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Leitzins Anfang des Monats von 0,75 auf 0,50 Prozentpunkte nach unten korrigiert und damit einen neuen historischen Tiefstwert markiert. Für Sparer ist die Entscheidung ein Graus, weil sie jetzt mit noch niedrigeren Zinsen rechnen müssen. Auf der anderen Seite könnte sich der neue Leitzins durchaus positiv auf die Konditionen für den Dispositionskredit beim Girokonto auswirken. Einige Banken haben bereits angekündigt, die Zinssenkung an ihre Kunden weiterzugeben. Gleichwohl bleibt es teuer, das Konto zu überziehen.

Das ZDF-Magazin WISO rät daher, das Girokonto nicht dauerhaft im Minus zu belassen und stattdessen einen Ratenkredit aufzunehmen. Damit fahren Verbraucher auf Dauer deutlich günstiger. Denn nach wie vor verlangen viele Banken Dispozinsen im zweistelligen Bereich. Gute Angebote mit 5,25 bis 7,9 Prozent stammen meist von Genossenschafts- und Direktbanken. Deshalb lohnt sich beim Girokontovergleich auch ein Blick auf die Eckdaten für den Dispo, sollte man das Konto regelmäßig im Soll führen. Das gilt inzwischen für knapp 13 Millionen Bundesbürger. Sie berappen dafür Jahr für Jahr über 41 Milliarden Euro Überziehungszinsen. Drosseln lassen sich diese Ausgabe mit einem Ratenkredit, der laut WISO „eine Entschuldung für vergleichsweise wenig Geld“ ermögliche.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung