Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Postbank mit 100 Euro Girokonto-Bonus
veröffentlicht: 10.04.2013

Sie haben sich bewährt: Startguthaben und Boni für die Eröffnung eines neuen Girokontos gehören bei vielen Banken inzwischen zum guten Ton und gelten als probates Mittel, neue Kunden auf sich aufmerksam zu machen. Die 1822direkt bietet aktuell 50 Euro und bei der netbank stehen nach wie vor 70 Euro zu Buche – jeweils nur, wenn das Konto als Gehaltskonto geführt wird. Die Postbank ist jetzt auch wieder auf den Zug aufgesprungen. Sie zahlt Neukunden ein Startguthaben in Höhe von 100 Euro und zusätzlich 2,50 Prozent pro anno aufs Tagesgeld, garantiert für sechs Monate und bis maximal 10.000 Euro.

Um in den Genuss beider Zugaben zu kommen, müssen einige Bedingungen erfüllt werden. Grundvoraussetzung ist, dass der Antrag für das Girokonto im Rahmen der „Happy Hour“ von 19 bis 21 Uhr erfolgt. Den Bonus gibt es unabhängig davon, ob ein Gehalt auf die neue Bankverbindung übertragen wird. Für den höheren Tagesgeldzins ist es wiederum erforderlich, dass zusammen mit den übrigen Papieren auch das Arbeitgeberanschreiben eingeschickt wird. Kurzum: Es muss ein Einkommen ab 1.000 Euro im Monat verbucht werden. In dem Fall ist auch die Kontoführung kostenfrei. Bewegt sich der Geldeingang unter 1.000 Euro, werden monatlich 5,90 Euro in Rechnung gestellt. Mit im Paket sind eine girocard und auf Wunsch auch eine Kreditkarte, für die allerdings nur während der ersten zwölf Monate auf die Jahresgebühr verzichtet wird.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung