Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Wenn das Girokonto plötzlich kostenpflichtig ist
veröffentlicht: 28.11.2012

Wie bereits berichtet, gehen inzwischen immer mehr Banken dazu über, ihre kostenlosen Kontomodelle aus dem Programm zu nehmen. Stattdessen wird den Kunden eine gebührenpflichtige Alternative genannt. Das ist ärgerlich und ein Grund mehr, sich Gedanken über einen Bankwechsel zu machen. Denn da schon kein genereller Anspruch auf ein Girokonto besteht, trotz aller Bemühungen vonseiten der Politik und der Verbraucherverbände, können Sparer erst recht nicht auf ein kostenloses Konto bestehen.

Schließlich handele es sich um eine Dienstleistung, die man in Anspruch nehme, erklärt Markus Feck von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen: „Für diese Dienstleistung darf die Bank auch Gebühren verlangen.“ Sinn der kostenlosen Girokonten sei schlichtweg gewesen, neue Kunden zu gewinnen und auch für andere Produkte zu begeistern. Nichtsdestotrotz koste es die Unternehmen Geld, ein Girokonto bereitzustellen. Wenn aus der kostenfreien Variante nun ein kostenpflichtiges Konto wird, müssen die Banken ihren Kunden schriftlich darüber informieren, und zwar zwei Monate im Voraus. Legt man Widerspruch ein, muss man schlimmstenfalls damit rechnen, die Kündigung zu erhalten. Wer dem vorgreifen und ein neues Girokonto eröffnen möchte, muss allerdings ein wenig Geduld haben. Ehe man das alte Konto kündigt, müssen erst alle Zahlungsvorgänge über die neue Bankverbindung abgewickelt werden.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung