Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Junge Kunden sparen mit dem Girokonto
veröffentlicht: 31.10.2012

Vor allem jüngere Kunden nutzen ihr Girokonto nach wie vor als „Sparbuch“. Das geht aus einer Studie der Bank of Scotland hervor. Demnach horten 30 Prozent der 18- bis 29-Jährigen ihr Geld auf einem normalen Konto. Bei den 30- bis 39-Jährigen sind es lediglich 16 Prozent. Dieser Anteil steigt bei den 40- bis 49-Jährigen wieder auf 20 Prozent, bei den 50- bis 59-Jährigen auf 23 Prozent und liegt in der Gruppe der 60- bis 69-Jährigen bei 21 Prozent. Im Schnitt verschenken somit knapp 22 Prozent der Bundesbürger bares Geld, weil sie das Girokonto als Sparprodukt ansehen.

Dabei bieten die wenigsten Banken Habenzinsen auf dem Konto, und wenn dann meist nur, sofern ein Gehaltseingang verbucht wird. Erkannt haben das bereits 74 Prozent der Verbraucher. Sie übertragen größere Beträge zum Beispiel auf ein Tagesgeldkonto, um von der besseren Verzinsung zu profitieren. Ideal für diese Zwecke sind Banken, die Girokonto und Tagesgeld im Paket anbieten. Zum Beispiel die comdirect Bank mit ihrem kostenlosen Konto oder die Deutsche Kredit Bank (DKB), bei der das Kreditkartenkonto als Tagesgeldkonto fungiert. Doch auch bei der 1822direkt kann zusätzlich zum Girokonto eine Tagesgeldanlage vereinbart werden. Wichtig wäre nur, darauf zu achten, wie das Kapital verzinst wird. Denn auch in diesem Punkt gibt es erhebliche Unterschiede.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung