Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Filialbanken verärgern Kunden mit hohen Gebühren
veröffentlicht: 19.10.2012

Einige Filialbanken bereiten ihren Kunden derzeit nicht nur wegen der hohen Dispositionszinsen Kummer. Die Unternehmen haben kurzerhand das kostenlose Girokonto eingestellt und stellen die Sparer vor vollendete Tatsachen. Das bekommen derzeit vor allem die Verbraucherzentralen zu spüren. Annabel Oelmann von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen sagte dem Handelsblatt: „In unseren Beratungsstellen machen Unzählige ihrem Ärger Luft.“ Sie rät Betroffenen, ebenso wie ihre Kollegion Josephine Holzhäuser aus Rheinland-Pfalz: „Nicht ärgern, sondern wechseln.“

Für die meisten Kunden sei der Schritt von einer Filial- zu einer Direktbank ideal. Das sieht auch Kerstin Backofen von der Stiftung Warentest so. Sie hat festgestellt: „Die Sensibilität für Bankgebühren nimmt bei den Bürgern zu.“ Das spielt den reinen Onlinebanken in die Hände. Sie bieten in der Regel ein kostenloses Girokonto – teils allerdings auch nur mit Gehaltseingang – und spendieren ihren Neukunden aktuell sogar bis zu 100 Euro, wenn sie das Konto als Gehaltskonto führen. „Schneller ist das Geld nicht verdient“, so Max Herbst von der FMH-Finanzberatung. Er weist darauf hin, dass man jederzeit das bestehende Girokonto kündigen und nach einem neuen Angebot suchen kann. Für den Wechsel sollte man sich allerdings etwas Zeit nehmen, damit beim Umzug nicht die eine oder andere Buchung übersehen wird.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung