Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Girokonto: 1822direkt verdoppelt den Bonus
veröffentlicht: 12.10.2012

Derzeit bemühen sich viele Banken mit Boni und Startguthaben um Neukunden beim Girokonto. Bislang standen in der Regel 50 Euro zu Buche, bei der netbank aktuell sogar 70 Euro. Die 1822direkt toppt diese Angebote jetzt, indem sie ihre ursprüngliche Gutschrift von 50 auf 100 Euro verdoppelt. Die Aktion endet am 15. November 2012. Bis dahin muss das Girokonto eröffnet werden. Zudem gilt nach wie vor: Das Konto muss innerhalb von sechs Monaten nach Eröffnung drei monatliche Gehaltseingänge ab 500 Euro aufweisen. Erlaubt sind der Lohn, das Gehalt, die Rente, bei Studierenden auch BAföG und Stipendiengelder. Ausgeschlossen sind Eigenüberweisungen.

Mit dem Bonus in Höhe von 100 Euro sticht das Girokonto der 1822direkt deutlich aus der Masse hervor. Der Umstand, dass es als Gehaltskonto geführt werden muss, sollte niemanden abschrecken. Zum einen, weil die Onlinetochter der Frankfurter Sparkasse im Vergleich zu anderen Banken mit 500 Euro Gehaltseingang einen recht niedrigen Wert ansetzt. Zum anderen, weil das Konto auch dann kostenfrei bleibt, wenn kein Einkommen verbucht wird. Die Kontoführungsgebühren entfallen bereits ab einem beliebig hohen Habenumsatz pro Monat. Darüber hinaus zeichnet sich das Angebot durch die hervorragende Bargeldversorgung und den günstigen Dispo mit aktuell 8,09 Prozent pro anno aus.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung