Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Verbraucherinfo Girokonto
veröffentlicht: 16.03.2012

Gestern (15. März) war Weltverbrauchertag. Diesen Termin nahmen die Verbraucherzentralen Berlin und Brandenburg zum Anlass, ein Informationsblatt zum Girokonto und zum Girokontovergleich vorzustellen. Ziel ist es, Sparern zu helfen, ein passendes Konto zu finden. „Wir wollen Verbraucher dabei unterstützen, sich bei Marktentscheidungen vor allem von ihrem persönlichen Bedarf leiten zu lassen und nicht von markigen Werbesprüchen“, sagt Erik Schaarschmidt von der Verbraucherzentrale Brandenburg. Erhältlich sind die Girokonto-Informationen in den Beratungsstellen und online.

Als Beispiel, worauf Kunden achten sollten, führen die Verbraucherschützer den Dispositionszins an. Diesen Aspekt würden viele Sparer bei der Kontowahl nicht berücksichtigen. Einer Umfrage der Verbraucherzentralen zufolge schaut zwar jeder Achte auf die Kosten und setzt auf ein vermeintlich kostenloses Konto. Aber nur jeder Sechste macht sich auch Gedanken darüber, wie teuer es wird, wenn das Girokonto mal ins Minus rutscht. Die Experten raten: „Wenn ein häufiger Disponutzer beim Vergleich feststellt, dass seine Bank Anpassungen nicht angemessen an die Kunden weitergibt, sollte er einen Wechsel prüfen.“ Gleiches gelte, wenn die Banken sich zu aufdringlich verhalten und ständig neue Produkte anbieten wollen.

 


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung