Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Europaweit einheitliche Kontonummern
veröffentlicht: 15.02.2012

Für viele ist es schon schwer genug, sich Kontonummer und Bankleitzahl zu merken. Als dann über 30-stellige Zahlenmonster gesprochen wurde, um einen einheitlichen europäischen Zahlungsraum zu schaffen (Single European Payments Area, kurz SEPA), war der Schreck groß. Das Thema ist jetzt weitgehend vom Tisch. Das EU-Parlament hat mehrere Beschlüsse zu SEPA verabschiedet. Dazu gehören auch europaweit einheitliche Nummern fürs Girokonto, die ab 2014 das bisherige System in der Bundesrepublik ablösen.

Geplant war, dass künftig mit IBAN (International Bank Account Number) und BIC (Bank Identifier Code) gearbeitet wird. Die BIC fällt allerdings nach und nach weg. Was bleibt ist die internationale Kontonummer IBAN, die immer noch 22 Stellen umfasst. Sie entspricht der aktuellen Bankverbindung, sprich Bankleitzahl und Kontonummer. Vorangestellt werden lediglich das DE als Ländercode für Deutschland und eine zweistellige Prüfziffer. Beispiel: DE01aaaaaaaabbbbbbbbbb (a: Bankleitzahl, b: Kontonummer) Das heißt: Bankkunden müssen sich für ihr Girokonto keine völlig neue Zahlenkombination merken. Lediglich die Prüfziffer ist neu. Zu finden ist die IBAN in der Regel auf dem Kontoauszug, teils auch schon auf der Bankkarte. Wichtig: Bei Überweisungen sollte man künftig noch mehr aufpassen, um Zahlendreher und Tippfehler zu vermeiden. In dem Fall gilt es, umgehend die Bank zu informieren und um eine Rückbuchung zu bitten.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung