Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Kostenfrei für alle netbank-Kunden: die mobile-TAN
veröffentlicht: 9.01.2012

Die Sicherheit ist einer der entscheidenden Aspekte beim Girokonto. Diesbezüglich stehen inzwischen mehrere Verfahren zur Verfügung, damit Fremde keinen Zugriff auf das Kapital haben. Größter Beliebtheit erfreut sich dabei die mobile TAN (TAN: Transaktionsnummer) oder kurz m-TAN. „Sie ist für den Verbraucher mit einem höchstmöglichen Sicherheitsschutz verbunden. Zudem ist dieses Verfahren besonders komfortabel, da der Nutzer keine TAN-Liste mehr verwalten muss“, so der Vorstand der netbank, Peter Teske.

Das Unternehmen bietet die Nutzung mobiler Transaktionsnummern jetzt komplett kostenlos an. Bislang mussten Kunden, auf deren Girokonto kein Gehalt gebucht wurde, eine Pauschale von 50 Cent bezahlen. Sie entfällt. Unter dem Strich verknüpfen die m-TAN laut netbank gleich vier Sicherheitsaspekte. Zum einen werden die Nummern für jeden Vorgang dynamisch erstellt und per SMS auf das Handy des Kunden geschickt – zusammen mit den wichtigsten Buchungsdaten, die auf diese Weise noch einmal kontrolliert werden können. Zum anderen sind die Transaktionsnummern nur kurz gültig und können nach Ablauf einer gewissen Zeitspanne nicht mehr verwendet werden. In der Pressemitteilung der netbank heißt es: „Die Initiative „Verbraucher sicher online“, ein vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gefördertes Projekt der Technischen Universität Berlin, stuft die mTAN als eines der momentan sichersten Transaktionsverfahren ein.“


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung