Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Kontoauszüge regelmäßig prüfen
veröffentlicht: 12.09.2011

Regelmäßig einen Blick auf das Girokonto bzw. die Kontoauszüge zu werfen, dient der Sicherheit. Sollten sich Buchungen eingeschlichen haben, die nicht zugeordnet werden können, zum Beispiel Bargeldverfügungen an Automaten oder Kartenzahlungen, kann rechtzeitig reagiert und die Karte umgehend gesperrt werden. Darauf weist aktuell die EURO-Kartensysteme GmbH hin. Das gemeinschaftliche Unternehmen der deutschen Kreditwirtschaft bezieht sich dabei vor allem auf die Zeit nach dem Urlaub und rät, Belege und Auszüge genauestens miteinander zu vergleichen. Das heißt auch, dass sämtliche Zahlungsbelege – ob nun von der ec-/Maestro-, der giro- oder der Kreditkarte – sorgfältig aufgehoben werden sollten.

Darüber hinaus erinnert das Unternehmen an die elementaren Sicherheitsregeln. Grundsätzlich gilt, im Urlaub ebenso wie zu Hause, die Karten und die PIN-Nummern getrennt voneinander aufzubewahren. Anderenfalls wäre es für die Diebe relativ leicht, das Girokonto leer zu räumen oder zumindest größere Beträge abzuheben, ehe der Kontoinhaber etwas bemerkt. Sollte die Karte tatsächlich gestohlen oder an einem manipulierten Geldautomaten kopiert worden sein, muss die Bank bzw. das Kreditkartenunternehmen unverzüglich informiert werden. In dem Fall sperrt die Bank die Karte und teilweise auch das Girokonto, um weiteren Missbrauch zu vermeiden.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung