Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Das ING-DiBa Girokonto für Studenten
veröffentlicht: 7.09.2011

Passend zum Wintersemester 2011/12 ruft die ING-DiBa ihr kostenloses Girokonto für Studenten in Erinnerung. Und was wäre dazu besser geeignet als eine kleine Finanzspritze für den akademischen Nachwuchs. Das Unternehmen spendiert 100 Euro, wenn das Konto bis zu 15. Oktober 2011 eröffnet wird und innerhalb von sechs Monaten Geldeingänge ab 300 Euro in drei aufeinanderfolgenden Monaten aufweist, zum Beispiel Stipendien, BAföG oder ein Gehalt.

Ein weiterer Pluspunkt: Zusätzlich zur girocard erhalten Studierende eine kostenlose VISA-Card, damit sie jederzeit und überall flexibel sind. Um den finanziellen Spielraum ein wenig zu weiten, räumt die ING-DiBa darüber hinaus auf Wunsch eigens einen Studenten-Dispokredit über 500 Euro ein. Bargeldverfügungen sind in Deutschland und im gesamten Euroraum an sämtlichen Geldautomaten mit VISA-Signet kostenfrei möglich. Das gilt selbstredend auch für das normale Girokonto der Direktbank. Zudem verzichtet die Direktbank dauerhaft auf Kontoführungsgebühren. Das heißt, auch im Anschluss an das Studium bleibt das Konto kostenlos. Im Bankentest des Wirtschaftsmagazins „Euro am Sonntag“ landete das Girokonto für Studenten der ING-DiBa übrigens auf dem ersten Platz (Ausgabe 20/2011).


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung