Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Hohe Automatengebühren belasten das Girokonto
veröffentlicht: 19.08.2011

Fremdkunden müssen nach wie vor teils extrem hohe Gebühren für die Nutzung von Geldautomaten anderer Kreditinstitute zahlen. Die Hoffnung, dass durch die Kosteninformation an den Automaten ein wenig Bewegung ins Spiel kommt, hat sich bislang nicht oder nur bedingt erfüllt. Ein halbes Jahr nach der Neuregelung haben die Stiftung Warentest und das Verbraucherportal Biallo unabhängig voneinander ermittelt, mit welchem Betrag das Girokonto belastet wird. Im ungünstigsten Fall sind es 5,99 Euro je Vorgang. Im Schnitt erheben die Banken in der Bundesrepublik eine Gebühr in Höhe von 3,95 Euro.

Das entspricht auch den Daten, die das „Hamburger Abendblatt“ recherchiert hat. Bei der Hamburger Sparkasse werden 4,75 Euro in Rechnung gestellt. Die Holsteiner Sparkasse verlangte bis vor Kurzem sogar noch 7,50 Euro, hat die Gebühr jetzt aber auf 3,95 Euro gesenkt. Wer sein Girokonto nicht über Gebühr strapazieren möchte, sollte also genau hinsehen, wo er Geld abhebt. Denn, sagt Frank Christian Pauli vom Bundesverband der Verbraucherzentralen: „Sparkassen und Volksbanken sind an fremden Kunden an ihren Automaten nicht wirklich interessiert.“ Das weiß auch das Bundeskartellamt und schaut 500 Instituten genau auf die Finger. „Nach Auswertung der Daten werden wir entscheiden, ob weitere Maßnahmen notwendig sind“, heißt es.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung