Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Versteckte Gebühren beim Girokonto
veröffentlicht: 12.08.2011

Wenn Banken mit einem kostenlosen Girokonto werben, heißt das nicht zwangsläufig, dass keinerlei Gebühren anfallen. Die Finanzberatung FMH hat sich näher mit dem Kleingedruckten der Angebote befasst und einige Stolpersteine gefunden, auf die Verbraucher bei der Suche nach dem passenden Konto achten sollten. Hinlänglich bekannt ist, dass viele Kreditinstitute das Girokonto nur dann kostenlos führen, wenn jeden Monat ein Mindestgehalt verbucht wird. Doch es gibt auch Unternehmen, die für die Giro- oder Maestro-Karte die Hand aufhalten und bis zu zehn Euro verlangen. Gleiches gilt für die Kreditkarte.

Die Vielzahl an Gebühren macht einen Girokontovergleich nicht gerade leichter. Annabel Oelmann, Leiterin der Gruppe Finanzdienstleistungen bei der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen, sagt: „Wechselwillige müssen sich häufig durch das Kleingedruckte kämpfen“. Dass ein Wechsel des Girokontos dennoch attraktiv sein kann und ein Sparpotenzial von einigen Hundert Euro pro Jahr möglich ist, daran haben auch die Verbraucherschützer keine Zweifel. Ihr Empfehlung: „Bei jeder Änderung der Lebensverhältnisse, etwa dem Ende der Ausbildung, Heirat, Rente oder Umzug in eine andere Stadt raten wir dazu, die aktuelle Kontoverbindung zu überprüfen.“ Lob gab es übrigens für das Girokonto von Cortal Consors (mit Gehaltseingang) und das Angebot der comdirect Bank.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung