Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Girokonto: Gebühren im Ausland
veröffentlicht: 1.08.2011

Im Ausland Bargeld vom Girokonto abzuheben, kann sehr teuer werden. In der Regel fällt eine Mindestgebühr von fünf Euro an und wird ab einem Betrag von 500 Euro ein Prozent des Umsatzes in Rechnung gestellt. Das summiert sich, wenn man das Portemonnaie im Urlaub mehrmals auffüllen möchte. Doch es geht auch deutlich günstiger, sagt die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Sie rät: „Reisende sollten vorher bei der Hausbank fragen, ob es Kooperationspartner im Urlaubsland gibt.“ In dem Fall sind Bargeldverfügungen auch im Ausland kostenlos möglich.

Die Berliner Morgenpost nennt dazu zwei Beispiel: Wer sein Girokonto bei der HypoVereinsbank hat, kann in Italien sowie im osteuropäischen Raum gebührenfrei die Automaten von UniCredit nutzen. Die Deutsche Bank kooperiert mit der Bank of America. Es lohnt sich also, bei der Hausbank anzurufen und sich vor Antritt der Reise zu informieren. Gibt es keine Partnerunternehmen im Urlaubsland, bietet sich eine Kreditkarte als Alternative an. Sie wird rund um den Globus akzeptiert. Wichtig sind hierbei die Konditionen und Gebühren. Als vorbildlich gilt das Angebot der Deutsche Kreditbank (DKB). Sie räumt ihren Kunden die Möglichkeit ein, mit der VISA-Card weltweit kostenlos Geld an Automaten mit VISA-Zeichen abzuheben.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung