Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Deutschen setzen auf electronic Cash
veröffentlicht: 22.06.2011

Zum Girokonto gibt es bei fast allen Banken eine kostenlose EC-/Maestro-Karte bzw. eine Girocard. Sie dient nicht nur dazu, Kontoauszüge an den Terminals zu drucken und Geld am Automaten zu holen, sondern kommt auch beim bargeldlosen Zahlungsverkehr zum Einsatz. Dabei bauen die meisten Kunden, so eine GfK-Umfrage im Auftrag des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), auf das electronic cash-Verfahren, bei dem Karte und persönliche Identifikationsnummer (PIN) benötigt werden, um die Zahlung zu autorisieren. Das elektronische Lastschriftverfahren mit Unterschrift favorisieren nur 18 Prozent der Girokonto-Besitzer.

Dass Verbraucher die Variante mit PIN bevorzugen, liegt an der Sicherheit. „Für sie ist ausschlaggebend, dass eine PIN beim Bezahlen mehr Sicherheit bietet als eine Wiedergabe der auf der Kartenrückseite befindlichen Unterschrift“, heißt es in der Pressemitteilung des DSGV. Abgesehen davon sprechen aus Sicht der Kunden auch die Geschwindigkeit der Transaktion und die Datensicherheit für das electronic Cash-Verfahren. Zum Einsatz kommt es rund 1,7 Milliarden Mal im Jahr – bei 93 Millionen Girocards – und macht damit rund 20 Prozent des Umsatzes im Handel aus. Demnächst gibt es die Bankkarte mit Funkchip. Dieser Chip lässt sich über das Girokonto mit bis zu 20 Euro aufladen. Der Rechnungsbetrag wird beim Bezahlvorgang dann direkt vom Chip abgebucht.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung