Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Bezahlen mit Karte wird immer beliebter
veröffentlicht: 23.05.2011

Immer mehr Bundesbürger bezahlen ihren Einkauf mit der EC-/Maestro-Karte, ob nun im Supermarkt oder im Schuhgeschäft, und lassen den Rechnungsbetrag direkt vom Girokonto abbuchen. Laut einer Studie des Handelsverbandes Deutschland kommt das Lastschriftverfahren – Karte plus Unterschrift auf dem Beleg – dabei auf einen Anteil von 12,3 Prozent. Die Bezahlvorgänge, bei denen Bankkarte und persönliche Identifikationsnummer (PIN) benötigt werden, erreichen knapp 20 Prozent. Den Löwenanteil macht aber nach wie vor Bargeld aus. Statt den Einkauf über das Girokonto verrechnen zu lassen, zahlen rund 58 Prozent mit Münzen und Scheinen.

Aus Sicht der Targobank ist das Lastschriftverfahren der klare Favorit. Es stelle ein einfaches, sichereres und darüber hinaus auch äußerst zuverlässiges System dar. Während Abrechnungsverfahren, die auf einer PIN basieren und damit vor allem von der Technik abhängig sind, ausfallen können, funktioniere die Kombination aus Girocard und Unterschrift problemlos. Wer häufig mit Karte zahlt, sollte allerdings regelmäßig die Kontoauszüge prüfen und mit den Einkaufsbelegen – die keinesfalls in den Mülleimer gehören – abgleichen. Das gilt selbstverständlich auch, wenn der Einkauf nicht über das Giro-, sondern über das Kreditkartenkonto abgerechnet wird.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung