Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Girokonto-Betrug per Telefon
veröffentlicht: 7.03.2011

Bislang haben Betrüger versucht, mit gefälschten E-Mails und Internetseiten die Girokonten ihrer Opfer zu plündern. Auch Kameras samt Kartenlesegerät an Geldautomaten und 1-Cent-Überweisungen dienten nur dem einen Zweck: an die relevanten Daten für das Konto zu kommen. Mittlerweile werden die Täter immer dreister und rufen an. Eine 67-Jährige in Dehm nahm gleich zwei dieser Telefonate entgegen. Beim ersten Mal erklärte eine Frau, anwaltliche Hilfe zu bieten, weil angeblich ein Vertrag abgeschlossen worden war. Wenig später meldete sich dann der Anwalt höchstpersönlich und fragte nach der Kontonummer, um juristische Schritte einleiten zu können.

Die 67-Jährige legte beide Male auf und handelte damit richtig. Genau wie eine 87-Jährige, bei der die Betrüger gezielt nach dem Girokonto und Sparbüchern fragten. Dieses Mal unter dem Vorwand, entfernt mit ihr verwandt zu sein und dringend Geld für ein Bankgeschäft zu benötigen. Es ist davon auszugehen, dass die Täter im ersten Fall mithilfe der Kontodaten unberechtigt Geld abgebucht hätten und auf Nimmerwiedersehen verschwunden wären. Der zweite Fall ist etwas anders gelagert. Die Polizei kennt die Masche. Die Frau wäre vermutlich in ihrer eigenen Wohnung beraubt worden, wenn sie sich auf das Gespräch eingelassen und Informationen preisgegeben hätte.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung