Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Girokonto für Kinder
veröffentlicht: 2.03.2011

Kinder sind die Kunden von morgen. Das gilt auch für Banken. Immerhin verfügen die sechs- bis 13-Jährigen laut Kids-Verbraucheranalyse über ein Vermögen von durchschnittlich 626 Euro. Dieses Geld sinnvoll anzulegen, ist zwar vorerst Aufgabe der Eltern. Doch sind die Jungen und Mädchen erst einmal Kunde der Bank, ob mit einem speziellen Sparkonto oder dem klassischen Sparbuch, ist der Weg zum eigenen Girokonto oft nicht mehr weit – hoffen zumindest die Unternehmen. Sie bauen auf eine frühe Kundenbindung und orientieren sich dabei sowohl an den Bedürfnissen der jungen Kundschaft als auch an den Eltern.

Während Kinder mit Zinsen noch nicht viel anfangen können, wissen Erwachsene sehr wohl um die Bedeutung einer guten Rendite. Entsprechend hoch pokern die Banken. Bis zu fünf Prozent Zinsen räumen sie auf Kinderkonten ein, so das Hamburger Abendblatt. Später – frühestens mit sieben Jahren – können die Kleinen dann per Bankkarte auf das Guthaben auf dem Girokonto zugreifen und ihre Kontoauszüge drucken. Für 14-Jährige besteht darüber hinaus die Möglichkeit, am Onlinebanking teilzunehmen. Je eher Kinder mit diesen Themen in Berührung kommen, desto besser, sagt die Verbraucherzentrale Bremen, rät allerdings auch, sich die Konditionen für die Konten genau anzusehen.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung