Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Girokonto: Dispositionszinsen und Automatengebühren
veröffentlicht: 7.02.2011

Wer sein Girokonto überzieht, muss in der Regel tief in die Tasche greifen. Die Dispositionszinsen bewegen sich nach wie vor auf einem vergleichsweise hohen Niveau. Daran wird sich auch künftig nur wenig ändern. Der Wunsch nach einer Zinsobergrenze, wie er von vielen Verbraucherzentralen geäußert wurde, bleibt jedenfalls unerfüllt. Die Bundesregierung lehnt eine solche Grenze aus Gründen der Marktautonomie ab. Auch mehr Transparenz sei überflüssig, weil den Verbrauchern die hohen Zinssätze hinreichend bekannt seien. Verbraucherschutzminister Ilse Aigner rät daher, das Girokonto nach Möglichkeit nicht in die roten Zahlen rutschen zu lassen.

Doch nicht nur die Dispozinsen, sondern auch die Gebühren für die Nutzung fremder Geldautomaten erweisen sich weiterhin als Ärgernis. Zwar müssen die Kosten im Display der Automaten angezeigt oder zumindest per Aufkleber ausgewiesen werden. Das heißt allerdings nicht, dass es flächendeckend günstiger geworden ist, Geld bei Kreditinstituten abzuheben, die nicht dem gleichen Verbund wie die Hausbank angehören. Bei den privaten Banken kostet es einheitlich 1,95 Euro. Das ist ein weitgehend fairer Kurs. Blickt man allerdings auf die Gebührentabellen anderer Unternehmen wie den Sparkasse und Volksbanken, reicht die Spanne nach wie vor bis zu 7,50 Euro.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung