Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Verbraucherschützer kritisieren zu hohe Dispositionszinsen
veröffentlicht: 11.06.2010

Zu hohe Überziehungszinsen beim Girokonto werden nicht erst seit gestern moniert. Die Dispositionskredite sind den Verbraucherzentralen schon seit Jahren ein Dorn im Auge. Die Bremer Verbraucherschützer haben jetzt einen Schaden von 777 Millionen Euro errechnet, der den Bankkunden in der Zeit von Dezember 2008 bis April 2010 nur aufgrund der zu hohen Dispositionszinsen entstanden ist. Als Beleg dafür nennen sie die Entwicklung des Drei-Monats-Euribor, der als Vergleichszins dient. Er ist seit Oktober 2008 um vier Prozent gefallen, während bei den Überziehungszinsen lediglich ein Rückgang um 1,7 Prozent zu verzeichnen war.

Die EU-Verbraucherkreditrichtlinie, dank der ab heute ein Referenzzins genannt werden muss, wird von den Bremen Experten zwar grundsätzlich begrüßt. Sie befürchten allerdings, dass sich am Gebaren der Banken nur wenig ändern wird und sie den aktuellen Rekordabstand zwischen Dispozins und Referenzzins jetzt festschreiben. Gefordert wird, dass die Überziehungszinsen beim Girokonto gedeckelt werden. Die Formel lautet Basiszins plus fünf Prozent für den Dispo und Basiszins plus acht Prozent beim Überziehungszins. Hier sei der Gesetzgeber gefordert. Für Kunden heißt das: Beim Girokontovergleich sollte auch ein Blick auf die aktuellen Dispositionszinsen geworfen werden, sofern das Konto hin und wieder mal überzogen wird.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung