Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Betrüger arbeiten mit 1-Cent-Überweisungen aufs Girokonto
veröffentlicht: 9.03.2010

Vor einiger Zeit haben wir an dieser Stelle bereits über eine neue Betrugsmasche informiert, die 1-Cent-Überweisungen. Da das Thema immer noch relevant ist und die Täter weiterhin versuchen, ahnungslosen Opfern das Girokonto zu plündern, hier noch einmal die Warnung: Wenn auf dem Kontoauszug eine Überweisung über einen Cent auftaucht, die nicht einwandfrei zugeordnet werden kann, sofort die Bank informieren.

Die Betrüger generieren eine Liste mit Zufalls-Zahlenkombinationen in Länge gängiger Kontonummern und ordnen sie einer Bankleitzahl zu. Per Sammelüberweisung zahlen sie anschließend an jede Nummer einen Cent. Ob die Kontonummer tatsächlich vergeben wurde oder nicht, erfahren sie innerhalb weniger Tage. „Konto existiert nicht“, lautet die Meldung der Bank, wenn das Geld ins Leere läuft. Gibt es keine Rückmeldung, wird von dem entsprechenden Girokonto Geld abgebucht, meist mit Hinweis auf einen angeblichen Kauf oder eine Dienstleistung. Ist das passiert, haben Kunden maximal sechs Wochen Zeit, zu reagieren und sich mit der Bank in Verbindung zu setzen. Das Kreditinstitut veranlasst in dem Fall eine Rückbuchung.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung