Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Kostenloses Girokonto – sparen im Studium
veröffentlicht: 9.11.2009

Das Studentenleben ist zwar teuer, bietet aber auch eine Reihe von Vergünstigungen, die private Unternehmen und öffentlich-rechtliche Institutionen einräumen. Wo es überall Rabatte und Nachlässe gibt, hat die Stiftung Warentest jetzt in einem Special auf ihrer Internetseite zusammengefasst. Sie rät Studierenden ganz klar zu einem kostenlosen Girokonto, um zumindest die Kontoführungsgebühren zu sparen.

„Wer mit dem Studium beginnt und bereits ein Konto hat, sollte das möglichst früh seiner Bank melden und sein Konto umstellen lassen“, empfiehlt das Portal. Denn inzwischen ist es bei Banken gang und gäbe, Studierenden ein kostenloses Girokonto anzubieten. Wenn nicht, kann jederzeit gewechselt werden. An Offerten mangelt es jedenfalls nicht. Mit dabei ist meistens eine EC-Karte, die ebenfalls gratis ist. Aufpassen sollte man allerdings, wo mit der Karte kostenlos Bargeld abgehoben werden kann. Das gilt auch für die Kreditkarte, die beim Girokonto für Studenten beinahe schon Standard ist. Ob ein kostenloses Wertpapierdepot zum Leistungsumfang gehören muss, sei dahingestellt. Entscheidend ist, wie lange die Gebührenbefreiung gilt. Häufig wird die Grenze beim 27. Lebensjahr gezogen. In Ausnahmefällen gibt es das Girokonto für Studenten auch bis 30 Lenze.


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung