Übersicht
    Übersicht
» Girokonto Vergleich
» Direkt zur Empfehlung
» Girokonto Nachrichten

    Navigation
» Tagesgeldkonto
» Festgeld Vergleich
» Kreditkarten
» Details Angebote
» In Favoriten merken

    Unsere Empfehlung

Kostenloses Girokonto mit EC und Visa Karte

» zum Angebot
 


    Begriffe erklärt
» PIN / TAN Verfahren
» eTAN Verfahren
» iTAN Verfahren
» POSTIDENT Verfahren
» Einlagensicherung
» Geldkarte
» Sparerfreibetrag
» Festgeld

    Aktuelles zum Thema Girokonto

 
Der Focus-Money Girokonto-Test
Höhere Kosten beim Girokonto
ING-DiBa zur beliebtesten Bank gekürt
 


 

 
Girokonto: Für 90 Prozent der Deutschen würde sich ein Wechsel lohnen
veröffentlicht: 12.10.2009

Das Urteil der EU-Kommission zu den Bankdienstleistungen für Privatleute ist vernichtend. Auch deutsche Banken, von denen 29 überprüft wurden, mussten Schelte einstecken. Vorgeworfen wird den Kreditinstituten vor allem eine unzureichende und teilweise sogar irreführende Kundeninformation bezüglich der versteckten Gebühren. In Deutschland kritisierte die Kommission insbesondere die überdurchschnittlich hohen laufenden Kosten. Trotz vergleichsweise niedriger Kontoführungsgebühren müssten die Bundesbürger im Schnitt immer noch rund 89 Euro im Jahr bezahlen – zum Beispiel für den bargeldlosen Zahlungsverkehr mit der EC-Karte. Im Höchstfall seien es teilweise über 375 Euro jährlich.

Trotzdem machen sich laut EU-Kommission nur sieben Prozent der Bundesbürger die Mühe, Ausschau nach einer neuen Bank zu halten und den Anbieter zu wechseln. Für die Kommission ist das absolut unverständlich. Denn auch beim laufenden Konto könnten die Deutschen viel Geld sparen. In 90 Prozent der Fälle sei es problemlos möglich, ein günstigeres Girokonto zu finden, heißt es in dem Bericht. Dafür sorge alleine schon der Wettbewerb, in dem das komplett kostenlose Girokonto ohne Mindestgehaltseingang einen festen Platz habe. Klaus Schmidt von der ING-DiBa unterstreicht diese Feststellung: „Das kostenlose Girokonto ist heute im Privatkundenmarkt eine ganz wichtige Größe. Für uns ist es das Basisprodukt für alle anderen Produkte.“


A. Maßmann


»
Kostenlose Girokonten im Vergleich
»
zur nächsten Nachricht
» alle Nachrichten

 


 

Alle hier aufgeführten Daten wurden nach besten Wissen und Gewissen aufbereitet.
Für falsche Daten übernehmen wir keine Haftung. Bindend ist das Angebot und die AGB des Girokonto Anbieters.
Die o.g. Angebote richten sich an Privatpersonen.
 

Diese Seite in den Favoriten merken | Girokonto | Impressum | Datenschutzerklärung